Aktuelles - Landeselternausschuss Berlin

BEA SZ-Adventskalenderaktion 2015 vom 01.12.-24.12.2015

Auch 2015 möchten der Bezirkselternausschuss Steglitz-Zehlendorf alle engagierten Schüler*innen, Eltern, Erziehungsberechtigten, Lehrer*innen und sonstige in allen Berliner Schulen Tätigen einladen, sich als fleißige Fotografen, Texter, Dichterinnen usw. zu betätigen, um uns, die Presse und die politisch Verantwortlichen mit informativen, nachdenklichen und kreativen Beiträgen z.B. über die baulichen Zustände an Berliner Schulen zu informieren und ihre Forderungen zu stellen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, Schüler*innen, Lehrer*innen, Erzieher*innen und sonstige im Bereich Schule Interessierte, gibt es etwas, was Sie ärgert, wofür Sie seit Jahren kämpfen, das Sie unbedingt veröffentlichen möchten?

Wir, der Vorstand des Bezirkselternausschusses Steglitz-Zehlendorf, freuen uns sehr, dass die Stiftung Bildung und ihr Vorstandsmitglied Daniela von Treuenfels uns, wie bereits angekündigt, auch in diesem Jahr tatkräftig mit ihrem Blog „einstürzendeschulbauten“ bei der täglichen Präsentation der Adventskalender-Türchen unterstützen werden.

Das Vorstandsteam des BEA leitet die Adventskalenderbeiträge täglich per E-Mail unter anderem an die Bildungs- und Haushaltspolitiker auf Bezirks- und Senatsebene, sowie an die Presse weiter.

Auch 2015 möchten wir alle engagierten Schüler*innen, Eltern, Erziehungsberechtigten, Lehrer*innen und sonstige in allen Berliner Schulen Tätigen einladen, sich als fleißige Fotografen, Texter, Dichterinnen usw. zu betätigen, um uns, die Presse und die politisch Verantwortlichen mit informativen, nachdenklichen und kreativen Beiträgen z.B. über die baulichen Zustände an Berliner Schulen zu informieren und ihre Forderungen zu stellen.

Wir freuen uns auch, wenn durch einen Adventskalenderbeitrag 2014 etwas zur Erledigung gekommen ist und Sie darüber berichten mögen.

Nach dem Adventskalender 2014 und der darauffolgenden Podiumsdiskussion mit Politikerinnen und Politikern aus dem Abgeordnetenhaus im Januar dieses Jahres wurde der Wahlkampf für die Wahlen zum Abgeordnetenhaus im September 2016 eröffnet.

Toilettensonderprogramme und SIWA-Mittel wurden bereitgestellt. Für den neuen Doppelhaushalt 2016/2017 müssen deutlich mehr Gelder für den Bereich Bildung eingeplant werden. Das Personal in den Bezirksämtern für die Abwicklung der Sonderprogramme muss zeitnah zur Verfügung stehen, sonst nützen diese Maßnahmen nichts und das Geld kommt an den Schulen nicht an.

Die täglichen Flüchtlingsströme und die Integration der Schüler der Willkommensklassen an den Schulen ist eine neue Herausforderung, die ebenfalls mehr räumliche Kapazitäten an den ohnehin schon gut gefüllten Sekundarschulen braucht.

Bitte stimmen Sie Ihre geplanten Adventskalenderbeiträge 2015 bereits jetzt mit Ihren GEV-Vorständen und ggf. Ihren Schulleitungen ab und bereiten Sie entsprechende Beiträge vor.

Gern senden Sie diese ab sofort per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unter dem Reiter „Advent 2014“ finden Sie Anregungen aus dem letzten Jahr auf der Internetseite www.wunschzettel.stiftungbildung.com.

Mit freundlichen Grüßen
Birgitt Unteutsch
Vorsitzende
BEA Schule Steglitz-Zehlendorf