Einladung AG ISS 27.05.2015 - 18:00 Uhr

Am Mittwoch, 27.05.2015 um 18:00 Uhr lädt die AG ISS zu einem Arbeitstreffen im Raum 4C41 (4. Etage) im Gebäude der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Bernhard-Weiß-Straße 6, 10178 Berlin ein.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung und weiteres Brainstorming
  2. Schwerpunkte der AG ISS
  • Wie machen wir auf die Probleme der Sekundarschulen aufmerksam? An wen wird dieses Problem auf welchem Weg weitergegeben?
  • Welche Schwerpunkte setzen wir? (mangelnde Disziplin, keine Leistungsbereitschaft, Probleme bei der Differenzierung, zu viel Individualität - auch mit den Folgen für die Schüler als Erwachsene, vielfaches Desinteresse von ISS-Eltern)
  • Welche Partner holt man sich ins Boot, um auf Schwierigkeiten hinzuweisen oder Unterstützung zu holen? (GEW, IHK, ausbildende Firmen, unzufriedene Schulleiter, Schulpsychologen, Mitglieder des Abgeordnetenhauses aus verschiedenen Parteien...)
  • Formulieren wir Anträge, veranstalten wir öffentliche Diskussionen?
  • Nehmen wir uns einen Werbeprospekt für Sekundarschulen vor und widerlegen diesen mit der Realität?
  • Wie kommen wir zu praktikablen Möglichkeiten, damit die Kinder tatsächlich eine Ausbildung erhalten, die ihren Namen verdient?

Herzliche Grüße
Astrid Müller-Seerig und Sabina Spindeldreier
Fragen und Rückmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!