Umwelt und Schule

Interessante Links

Umweltbildung

Umweltbildung - Netzwerk Berlin
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/natur_gruen/naturschutz/umweltbildung/de/einleitung/index.shtml
http://www.umweltbildung-berlin.de

Waldpädagogische Angebote von Berliner Forsten
http://www.stadtentwicklung.berlin.de/forsten/waldschulen/


Außerschulische Lernorte, sog. "Grüne Lernorte"

Was sind "Grüne Lernorte"?
http://www.stiftung-naturschutz.de/gruene_lernorte/index.php

Zu welchen Themen gibt es außerschulische Grüne Lernorte und wo? 
http://www.stiftung-naturschutz.de/gruene_lernorte/uebersicht.php


Schulhofgestaltung

"Grün macht Schule" -
Beratungsstelle für ökologische und kindgerechte Schulhofgestaltung
http://www.gruen-macht-schule.de/


Wettbewerbe

Wettbewerb: "Berliner Klimaschule"
Der Wettbewerb richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Berliner Schulen und an alle Altersstufen. Die Teilnahme ist allerdings beschränkt auf Klassen, Kurse, Arbeitsgemeinschaften und Gruppen mit einer Teamstärke von mindestens drei Personen. Als Wettbewerbsbeiträge zulässig sind Ideen und Arbeiten rund um das Thema Klima und Klimaschutz. Erlaubt ist alles, von der Meinungsumfrage bis zum Comic, vom Theaterstück bis zum Energiesparprojekt.

http://www.berliner-klimaschulen.de/


Wettbewerb: "Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule"
Der Wettbewerb ist eine Ausschreibung der europäischen Umweltbildungsstiftung Foundation for Environmental Education (FEE).
In Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU).
Gegenwärtig beteiligen sich weltweit über 20000 Schulen in mehr als 40 Staaten;
in Deutschland waren es im Schuljahr 2010/2011 483 Schulen aus 11 Bundesländern.

Jahresthemen Schuljahr 2012/2013

1. Ernährung und Klima
2. Stadt und Gemeindeentwicklung
3. Generationen verbindendes Lernen
4. Nachhaltige Mobilität

Nähere Infos unter:
http://www.umwelterziehung.de/projekte/umweltschule/

 

Beispiele für im Thema Umwelt engagierte Schulen

 

2012 Nehring-Grundschule mit Preis ausgezeichnet
Projekt "Klimaschutz geht uns alle an! Mach mit! Energiesparen ist Klasse!"
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/presse/archiv/20120608.1025.371246.html

2012 Kraftwärmekopplungsanlage für Reinfelder- und Helen-Keller-Schule
Projekt "Mini-KWK für die Reinfelder- und Helen-Keller-Schule“.
http://www.berlin.de/imperia/md/content/rbm-skzl/europareferat/europabericht/bac_w/03_2012_f__rdermittel.pdf?start&ts=1333534361&file=03_2012_f__rdermittel.pdf

2010 Herder-Oberschule erhält "GreenBuilding"-Auszeichnung
http://www.berliner-e-agentur.de/sites/default/files/uploads/pdf/101703pressemitteilunggreenbuilding-auszeichnungfuerherder-gymnasium.pdf

2009 Eröffnung des SOLARSTROMPARKS BERLINER SCHULEN an der Friedensburg-Oberschule im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
Der SOLARSTROMPARK BERLINER SCHULEN ist das größte Solarprojekt in der Hauptstadt, das mit einer Gesamtleistung von rund 1,1 Megawatt die in Berlin installierte Photovoltaikleistung auf über 11 Megawatt erhöht. Darüber hinaus erfüllen die auf Schuldächern installierten Anlagen einen pädagogischen Zweck: Äußerst anschaulich erfahren Schüler vor Ort, wie Photovoltaik funktioniert und was Nachhaltigkeit bedeutet.

 

 

BuT - Bildungs- und Teilhabepaket

Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

Zu den Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaket gehören:

  • Mittagessen in Kitas, Schulen oder Horten

  • Lernförderung für Schülerinnen und Schüler, bei denen die Erreichung der wesentlichen Lernziele gefährdet ist und durch die Lernförderung die wesentlichen Lernziele voraussichtlich erreicht werden können

  • Teilhabe an Kultur, Sport und Freizeit für alle Kinder und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

  • Teilnahme an Tagesausflügen, die von den Schulen oder Kitas organisiert werden

  • Teilnahme an mehrtägigen Ausflügen in Schulen und Kitas

  • Leistungen für den persönlichen Schulbedarf 

  • Schülerbeförderung für Schüler

Infoschreiben und Anträge zum Downloaden und Ausdrucken - Zuständige Behörden in den Bezirken

Infoschreiben und Anträge finden Sie unter:
http://www.berlin.de/sen/bwf/bildungspaket/fachinfo.html

Die für Sie zuständige Behörde in den Bezirken finden Sie unter: 
http://service.berlin.de/dienstleistung/324466/


FAQs

zum Beispiel:

Was ist das Bildungspaket?
Wer hat Anspruch?
Was enthält das Bildungspaket?
Welchen Umfang hat das Bildungspaket für das einzelne Kind?
Wo kann man die Leistungen des Bildungspakets beantragen?
Wo finde ich das Formular zur Beantragung der Leistungen?
Welche Leistungen gibt es im Einzelnen?
Welche Rolle spielt künftig der berlinpass?

Antworten auf diese Fragen finden Sie unter: 
http://www.berlin.de/rbmskzl/bildungspaket/

Spezielle Fragestellungen finden Sie unter: 
http://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/faq-but.html

 

Allgemeine Infos 

http://www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/

Leitfaden für Elternvertreter

 



Herausgegeben im Januar 2013

Herausgeber
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
Bernhard-Weiß-Straße 6, 10178 Berlin-Mitte

Autoren
Thomas Duveneck, Referat II C
Grundsatzangelegenheiten der Schularten, Schulrecht, Privatrecht
Ruby Mattig-Krone, Qualitätsbeauftragte bei Senatorin Sandra Scheeres
Manfred Thunig, Vorstand Landeselternausschuss

Ansprechpartner
Ruby Mattig-Krone
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.berlin.de/sen/bildung
www.leaberlin.de
www.berliner-elternvideos.de
oder persönlich:
Ruby Mattig-Krone
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 90227-5330, Sprechstunde: Donnerstag 16:00 bis 19:00 Uhr

Leitfaden für Elternvertreter hier downloaden

 

Anti-Mobbing-Fibel



Herausgegeben vom LISUM

Aus dem Inhalt:
Vorwort 
Ein Anfang
Was Mobbing ist
Wie sich Mobbing etabliert
Ursachen für Mobbing
Wie gemobbt wird 
Was beim Mobbing geschieht 
Der Mythos von der Selbsthilfe
Beispiele für die Hilfe im akuten Fall
Ein Fragebogen
Der SMOB -Fragebogen.
Ein anderer Fragebogen 
Klassenmediation in der Sek. I mit Schülermediatorinnen und -mediatoren
Die Farsta – Methode
Gesprächsbogen zur Farsta-Methode
Rechtfertigungsstrategien
Das Staffelrad 
No Blame Approach
Ein Fallbeispiel aus der Grundschule
Ein Fallbeispiel aus der Sek. II: Mobbingfall Nadja 
Anhang:
Erfahrungen mit Mobbing und zunehmendem Cyber-Mobbing 
Literaturliste

 

Anti-Mobbing-Fibel hier downloaden