Lese-Studie Auch Migrantenkindern wird oft vorgelesen

 

12.11.2010
In jeder dritten Migrantenfamilie lesen die Eltern ihren Kindern täglich vor. Nach einer Studie der Stiftung Lesen erzählt aber jedes zweite Elternpaar aus der Türkei nie Geschichten.

 

Weiterlesen:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/auch-migrantenkindern-wird-oft-vorgelesen/2130254.html