Hallo, an alle UnterstützerInnen und Freunde des Volksbegehrens Grundschule

Burkhard Entrup, Sprecher des Trägers des Volksbegehrens Grundschule sagt:

Danke, Danke, Danke, an alle Ihr da Draussen, die uns in den letzten Wochen und Monaten unermüdlich geholfen haben, Unterschriften zu sammeln. Was für ein Krimi, an Spannung und Dramatik hat es wirklich in den letzten Wochen und besonders Tagen nicht gefehlt. Die Unterschriften kamen zu guter letzt in Strömen im wahrsten

Sinne des Wortes für all diejenigen ,die am Freitag mit auf dem Lichterzug zum Abgeordnetenhaus dabei waren, wissen, was ich meine. Stürmisch war’s und die viele Post am Freitag, Samstag, sogar Sonntag, Montag und heute morgen lassen uns jetzt frühlingshafte 24.500 Unterschriften zählen.

 


Das ist angesichts des Verlaufs der bisherigen 5 ½ Monate Sammlung und den Hürden der Ferienzeiten, die wir doch, wie wir jetzt sehen, meisterlich genommen haben, auf alle Fälle ein respektables Ergebnis, ein Zwischenergebnis.

Da wir von den 6 möglichen Monaten seit Beginn der Unterschriftensammlung ja noch einige Tage haben, bis wir die Unterschriften bei der Senatsverwaltung für’s Innere abgeben werden, vorgesehen ist Dienstag der 30. Nov. 2010 mit vorgeschalteter Pressekonferenz, liegt es jetzt an uns allen, das erreichte Zwischenergebnis in den nächsten 14 Tagen noch zu verbessern, damit der Druck auf die Politik noch mehr wächst, als ohne hin schon. Außerdem gibt es immer so eine Spanne von 10-20 % an ungültigen Unterschriften, die wir ganz sicher überschreiten wollen. Zeigen wir Jenen, die nicht an unserem Erfolg geglaubt haben, das es noch viel mehr UnterstützerInnen gibt, die wissen, das für die 6-12 Jährigen Grundschulkinder das Leben und Lernen in der Schule besser ausgestattet werden muss. Gebt noch mal alles, was geht. Mit diesem Ziel haben sich bereits einige Sammler uns ihre Unterstützung angeboten.

Daher absoluter allerspätester Termin zur Abgabe der allerletzten Unterschriften auch für alle Nachzügler ist der
29. Nov. 2010 um 20.00 Uhr
bei Entrup in der Hagelbergerstr. 22
D- 10965 Berlin im Postkasten.

Anbei noch der Unterschriftsbogen zum downloaden, wenn gewünscht, schicken wir auch die Unterschriftsbögen an Euch zu, bitte per mail, die Stückzahl und Anschrift mitteilen.
Bitte leitet diese Mail weiter an weitere Gremien in Schule und Kitas, Verbände, Vereine, GEV, SchulleiterInnen, an Eltern, Freunden und und und...

Beste Grüsse

Burkhard Entrup
(Trägersprecher des Volksbegehrens Grundschule)