Unicef über arme Kinder: Deutschland landet nur im Mittelfeld

3. Dezember 2010
12:32 Uhr

Gesundheitsvorsorge gut, Lebensbedingungen mäßig, Bildungschancen schlecht - so beschreibt Unicef die Situation armer Kinder in Deutschland. Ihr Risiko, in der Schule abgehängt zu werden, sei größer als in den meisten anderen Ländern, so eine neue Studie kurz vor der Pisa-Veröffentlichung.

 

Weiterlesen: http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,732565,00.html