Einwandererkinder sind beim Politikwissen gleichauf

 

 

18. Dezember 2010, 10:13 Uhr

 

Test-Überraschung

 

Von Birger Menke

 

In der Grundschule wissen Einwandererkinder noch deutlich weniger über Politik als Mitschüler mit deutschen Eltern. Bei Sechstklässlern aber gibt es kaum Unterschiede. Das zeigt eine neue Studie - Forscher rätseln, warum Migrantenkinder beim Demokratie-Test offenbar so schnell aufholen.

 

 

Weiterlesen: http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,735112,00.html