Abschiebung von Jugendlichen: Minister fordern Bleiberecht für gut Integrierte

17. November 2010, 16:08 Uhr

Viele minderjährige Flüchtlinge sind in Deutschland stark verwurzelt und haben beste Schul-, Job- und Studienchancen. Wer aber illegal ins Land kam, dem droht die Abschiebung: Müssen die Eltern ausreisen, müssen ihre Kinder es ebenfalls. Einige Minister von Bund und Ländern wollen das ändern.

 

Weiterlesen:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,729626,00.html

 

 

 

BLEIBERECHT
Sehr gut, setzen, hierbleiben
Warum erfolgreiche ausländische Schüler nicht abgeschoben werden sollten.

 

Weiterlesen: 

ADRESSE: http://www.zeit.de/2010/47/P-Bleiberecht

Einwandererkinder haben mehr Spaß am Lernen

 

17. November 2010, 15:05 Uhr
Schulen

Von Birger Menke

 

An sozialen Brennpunkten sammeln sich die Bildungsverlierer: Die Schüler haben schlechtere Noten und bleiben häufiger ohne Abschluss. An fehlender Motivation liegt das kaum, wie eine neue Studie zeigt - gerade unter Einwandererkindern gibt es überraschend viele Lustlerner.

 

 

Weiterlesen: 

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,729359,00.html

Jetzt sind die Horte dran

18.11.2010
Kinderbetreuung
  

Früher war der Unterricht mittags zu Ende, heute gibt es Ganztagsangebote. von Martin Klesmann

 

Burkhard Entrup und seine Mitstreiter haben etwas bisher Einzigartiges erreicht: Bereits zum zweiten Mal sind sie innerhalb kürzester Zeit mit einem Volksbegehren erfolgreich. Mehr als 23.500 Menschen haben nämlich bereits das Grundschul-Volksbegehren unterschrieben, gab Burkhard Entrup, Vorsitzender des Kita-Landeselternausschusses nun bekannt. Damit ist noch vor Ablauf der Frist Ende November die nötige Stimmenzahl erreicht. Unterschriften werden aber noch weiter gesammelt. Bereits vor einem Jahr waren Entrup und seine Mitstreiter mit dem Kita-Volksbegehren das Gleiche erreicht und hatten schließlich in Verhandlungen mit dem Senat eine bessere Personalausstattung in den Kindertagesstätten durchgesetzt. Kostenpunkt: Zunächst 64 Millionen Euro jährlich.

 

 

Weiterlesen: Jetzt sind die Horte dran

Hallo, an alle UnterstützerInnen und Freunde des Volksbegehrens Grundschule

Burkhard Entrup, Sprecher des Trägers des Volksbegehrens Grundschule sagt:

Danke, Danke, Danke, an alle Ihr da Draussen, die uns in den letzten Wochen und Monaten unermüdlich geholfen haben, Unterschriften zu sammeln. Was für ein Krimi, an Spannung und Dramatik hat es wirklich in den letzten Wochen und besonders Tagen nicht gefehlt. Die Unterschriften kamen zu guter letzt in Strömen im wahrsten

Weiterlesen:  Hallo, an alle UnterstützerInnen und Freunde des Volksbegehrens Grundschule