Lehrer fordern neues Schulsystem

11.11.2010

Gymnasialdirektoren geben "Berliner Erklärung" ab
Torsten Harmsen

 

BERLIN. "Es muss endlich Schluss sein mit dem Schulchaos in Deutschland", fordert Rainer Stein-Bastuck, Vorsitzender der Bundesdirektorenkonferenz der Gymnasien (BDK). Im Namen von 2200 deutschen Gymnasien hat das Gremium gestern in Berlin die Kultusministerkonferenz (KMK) und den Bund aufgefordert, für eine bundesweit einheitliche Schulstruktur zu sorgen. Diese sollte neben der Grundschule auf zwei Säulen beruhen: dem Gymnasium sowie einer Schulform, die Oberschule heißen sollte.

 

Weiterlesen: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/archiv/.bin/dump.fcgi/2010/1111/politik/0063/index.html