Jedes dritte Kind wird nicht mehr im Kiez eingeschult // Wachsende Vielfalt im Klassenzimmer

 

Jedes dritte Kind wird nicht mehr im Kiez eingeschult

Berlins Eltern werden immer wählerischer: Mehr als jedes dritte Kind besucht inzwischen nicht mehr die Grundschule, in deren Einzugsgebiet es wohnt. Die Gründe sind verschieden.

 

Weiterlesen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/10-000-wechselantraege-gestellt-jedes-dritte-kind-wird-nicht-mehr-im-kiez-eingeschult-/7528898.html

 

 

 



Wachsende Vielfalt im Klassenzimmer

 

Eltern von Grundschülern haben in Berlin immer mehr Auswahlmöglichkeiten. Freie Schulen sind im Vormarsch, doch auch die staatlichen Grundschulen bieten mehr und mehr eigenständige Profile an.

 

Weiterlesen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/vormarsch-der-freien-schulen-wachsende-vielfalt-im-klassenzimmer/7528894.html