Für Lehrer wird zu wenig getan

 

 

06.01.2013
Von Wolfgang Harnischfeger

Lehrer bieten eine Dienstleistung an, die von der Zielgruppe nicht nachgefragt wird. Deshalb ist viel seelische Energie notwendig – und die Gefahr des Ausbrennens höher als anderswo. Doch Lehrer werden zu wenig unterstützt.

 

Weiterlesen: http://www.tagesspiegel.de/meinung/gastbeitrag-fuer-lehrer-wird-zu-wenig-getan/7592128.html