Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) stellt die Nachprüfungen für das Probejahr an den Gymnasien zur Debatte. „Ich lasse prüfen, ob wir sie nicht abschaffen sollten“, kündigte sie gegenüber dem Tagesspiegel an. Als Grund nennt sie, dass die Schüler durch die Verlängerung der Probezeit von einem halben auf ein ganzes Jahr genug Zeit hätten, um sich zu beweisen. Das sei ihr auch auf ihren Schultouren und von Schulleitern so erläutert worden. Zudem hätten die Bezirke Planungsschwierigkeiten, weil die Nachprüfungen erst nach den Ferien stattfinden, wenn die Plätze an den Sekundarschulen und Gymnasien eigentlich schon verteilt sein müssen.


Weiterlesen: http://www.tagesspiegel.de/berlin/probejahr-senatorin-stellt-nachpruefungen-in-frage/7614280.html