Lehrkräftebedarf - Gründe für und Wege aus der chronischen Mangelsituation

Lehrkräftebedarf - Gründe für und Wege aus der chronischen Mangelsituation

Beginn:
29. Sep 2021
Ende:
29. Sep 2021
zuletzt aktualisiert:
23. Sep 2021
Kurs-Nr.:
002
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Videokonferenz
Diesen Kurs buchen
Freie Plätze:
400 von 500

Beschreibung

Online-Konferenz & Diskussion mit Mark Rackles

Das Thema Lehrkräftemangel wird uns in den meisten Bundesländern zum Beginn des kommenden Schuljahres wieder sehr beschäftigen, wenn das Ergebnis der Einstellungsrunden klar ist und deutschlandweit immer noch tausende Lehrkräfte fehlen.

Eine Lösung dafür scheint es nicht zu geben, sonst hätten wir das Problem nicht. Auf Bundesebene gibt und gab es verschiedene Ansätze und Überlegungen, die alle noch nicht gegriffen haben.

In Berlin hat der ehemalige Staatssekretär für Bildung Mark Rackles dazu in einer Studie das Strukturproblem analysiert und Handlungsempfehlungen abgegeben, die zumindest in der Fachwelt für Aussehen gesorgt haben (https://rackles.com/?page_id=197).

Format: Videokonferenz
Dauer: 2h

Ablauf:

  1. Vorstellung der Ergebnisse der Studie von Mark Rackles
  2. Schlussfolgerungen für Lösungen im Kontext der Bundesländern und auf Ebene der KMK
  3. Fragen und Austausch

Ziel:

Schaffung von Problembewusstsein für das Thema und Animation an die Anwesenden sich aktiv in den Lösungprozess als „Lobbyvertreter*innen“ für Schüler*innen einzubringen.

Der Link zur Onlinekonferenz wird ca. eine Woche vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.


Diesen Kurs buchen: Lehrkräftebedarf - Gründe für und Wege aus der chronischen Mangelsituation

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

* notwendige Angaben