Wahlen und Themen des Landeselternausschusses 2019

Am 11.01.2019 hat der Landeselternausschuss turnusgemäß Wahlen durchgeführt. Zunächst dankt der LEA herzlich Sabina Spindeldreier und Detlef Lange für ihre hervorragende Arbeit und das langjährige Engagement. Beide standen zur Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Wiedergewählt wurden Norman Heise aus Marzahn-Hellersdorf als Vorsitzender und Cornelia Partmann aus Friedrichshain-Kreuzberg. Neu gewählt wurden Daniela von Hoerschelmann aus Neukölln und Sven Glock aus Steglitz-Zehlendorf. Der Vorstand ist somit paritätisch besetzt und bildet einen guten Querschnitt durch die Berliner Bezirke ab.

Weiterlesen: Wahlen und Themen des Landeselternausschusses 2019

Pressemitteilung: Zu den Angriffen auf die Fichtenberg-Oberschule

Die Fichtenberg-Oberschule (Gymnasium) in Steglitz-Zehlendorf wurde im letzten Monat mit drei Plakaten und zwei anonymen Schreiben für ihr Engagement im Rahmen des Netzwerkes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verleumdet. Mittlerweile ist der polizeiliche Staatsschutz wegen Sachbeschädigung mit politischem Hintergrund eingeschaltet.

Weiterlesen: Pressemitteilung: Zu den Angriffen auf die Fichtenberg-Oberschule

Pressemitteilung zur Analyse der Bertelsmann Stiftung mit dem Titel "Lehrkräfte im Quereinstieg: sozial ungleich verteilt?"

Mit großem Interesse hat der Landeselternausschuss die Studie/Analyse mit dem Titel „Lehrkräfte im Quereinstieg: sozial ungleich verteilt?“ der Bertelsmann Stiftung zur Kenntnis genommen.

„Wir fühlen uns in vielen Einschätzungen bestätigt, was u. a. die Vielfalt der vorangegangenen beruflichen Erfahrungen betrifft, mit denen Unterricht durch Quereinsteigende praxisnäher gestaltet werden kann. Wir sehen uns allerdings auch bestätigt, dass es ein deutliches Ungleichgewicht in der Verteilung der Quereinsteigenden auf die Schule bezogen auf Schülerschaft gibt.“, so Norman Heise, Vorsitzender des Landeselternausschusses.

Weiterlesen: Pressemitteilung zur Analyse der Bertelsmann Stiftung mit dem Titel "Lehrkräfte im Quereinstieg:...

LEA zum Kita-Spitzengespräch mit Bezug auf Erzieher_innen für die ergänzende Förderung und Betreuung an Berliner Schulen am 29.06.2018

Der Landeselternausschuss Schule begrüßt die neuen Perspektiven, die heute im Kita-Spitzengespräch zur offenen Ansprache kamen und in dem es auch um den Fachkräftemangel der Erzieher_innen an Berliner Schulen ging. In einer großen Gruppe trafen sich heute Akteure aus dem Kita-Bereich, den Bezirken, Gewerkschaften, Schuleltern und Fachschulen, die zur Lösung der gegenwärtigen Krise der fehlenden Erzieher_innen im Land Berlin Maßnahmen erarbeiten wollen.

Weiterlesen: LEA zum Kita-Spitzengespräch mit Bezug auf Erzieher_innen für die ergänzende Förderung und...

Schulbauoffensive „Work in progress“ - 1. Reaktion des Landeselternausschusses auf den veröffentlichten „Maßnahmen und Finanzen“-Plan

Der Landeselternausschuss Schule hat den heute vorgestellten Schulbaufahrplan zur Kenntnis genommen. Zunächst sprechen wir unsere Anerkennung dafür aus, dass es gelungen ist zwischen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Senatsverwaltung für Finanzen und den Berliner Bezirken diesen Fahrplan zu erstellen und abzustimmen. Wir danken den beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf allen Ebenen ausdrücklich für diese sicherlich nicht einfache Aufgabe.

Weiterlesen: Schulbauoffensive „Work in progress“ - 1. Reaktion des Landeselternausschusses auf den...